Windows 10

Der darüber startende Prozess ist laut Task-Manager interessanterweise regedit.exe. Sie definieren im Fenster unter anderem, welche Registrierdatenbank-Bereiche die Software ignorieren soll.

  • Wenige Sekunden später erscheint der Produktkey für deine Windowsinstallation.
  • Der Multi Commander ist ein Dateimanager, den Sie über ein Drop-down-Menü in einen Modus zur Registry-Anzeige versetzen.
  • Statt Ordner und Unterordner gibt es in der Registry Schlüssel und Unterschlüssel, statt Dateien sind hier Werte zu finden und die Daten in einem Wert finden ihre Entsprechung im Inhalt einer Datei.
  • Eine weitere und oftmals übersehen Einstellung im BIOS betrifft den Arbeitsspeicher.

In der Windows-Registrierungsdatenbank lassen sich Einstellungen anpassen – auch solche, auf die Sie standardmäßig keinen Zugriff haben. Sie sollten dabei jedoch mit Bedacht vorgehen, um die Konfiguration nicht zu beschädigen. Der Counter -t legt fest, dass der Shutdown nach einer Sekunde geschehen soll.

Werden ungültige Registrierungseinträge gefunden, stellt der Windows Registry Checker automatisch die Sicherungskopie vom Vortag wieder her. Dasselbe Ergebnis wird erzielt, wenn Sie den Befehl „scanreg /autorun“ über die Eingabeaufforderung ausführen. Wenn keine Sicherungskopien vorhanden sind, versucht der Windows Registry Checker, Reparaturen an der Registrierung vorzunehmen. Dies entspricht der Ausführung des Befehls „scanreg /fix“ über die Eingabeaufforderung. Sie müssen dieses Tool nicht separat herunterladen, da es bereits in Windows integriert ist. Dieses Produkt von Piriform ist das vermutlich beste Tool zur Reparatur der Registrierung. CCleaner beinhaltet ein Programm zur Bereinigung der Registrierung, das alle Funktionen eines guten Registry-Cleaner bereitstellt und über eine übersichtliche Benutzeroberfläche verfügt.

Es Gibt Keine Registry Cleaner

Gerade Schadsoftware versucht sich oft in den Autostart in der NTUSER.DAT einzutragen. Zum Öffnen der Registry (oder Registrierung-Datenbank) benötigt man den Registrierungs-Editor, genannt “regedit”. Über diesen kann man auf die Registry-Einstellungen zugreifen und diese auch verändern.

Windows 10: Registrierungs

Um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen, legen Sie die beiden gelöschten Registrierungswerte IsShortcut wieder an. Alternativ doppelklicken Sie auf die gesicherten Regdateien. Dann schreibt Windows den Inhalt in die Registry und legt so den Schlüssel wieder an. In Windows 8 finden Sie ihn im Systemmenü (Rechtsklick auf das Windows-Logo unten links und Ausführen).

Sobald Sie die Registrierung bereinigen, wird eine entsprechende Undo-Datei erzeugt, mit der Sie Ihre Änderungen schnell wieder rückgängig machen können. Wie bei allen kritischen Systemeinstellungen wird dringend empfohlen, eine Sicherungskopie anzulegen, bevor Sie versuchen, Registrierungseinträge zu ändern, zu erstellen oder zu löschen. So können Sie jederzeit zur ursprünglichen Version zurückkehren, wenn nach der Änderung etwas nicht funktioniert. Mit dem ersten Start teilt mir Magix Sound Forge Audio Studio 16 windll.com/de/dll/microsoft-corporation/msvcr100 gleich mit, dass es ein Update geben wird. Mit einem Klick auf den entsprechenden Button verlangt der Installer zwar eine Autorisierung der Admin-Rechte, mehr passiert dann aber nicht.